#1 Bücher die ich haben muss

5 Kommentare | Deine Meinung

Jeder Bücherwurm kennt das: Man geht in einen Buchladen, sieht ein Buch und weiß, man muss es haben. So geht es mir jeden Tag beim Arbeiten. Ich liebe Verlagsvorschauen, ich liebe es, wenn wir Neuerscheinungen bekommen, ich liebe es einfach, mich durch die Bücher zu wühlen. Mit dieser neuen Kategorie auf meinem Blog möchte ich euch meine die-muss-ich-haben-Bücher präsentieren. 
Heute zeige ich euch 3 Bücher, die mein Thrillerherz höher schlagen lassen und bei denen ich jeden Tag kurz davor bin, sie mir endlich zu schnappen.

Eine Familie verschwindet spurlos. Ein Mann stirbt durch zwei Schüsse. Er war Reporter, einer großen Sache auf der Spur. Kurz vor seinem Tod sendet er noch zwei Nachrichten: eine an seinen Bruder Avram Kuyper, einen skrupellosen Profi-Killer, und eine an Emilia Ness, eine unbestechliche Interpol-Agentin. Avram soll ihn und seine Familie rächen, Emilia den Fall vor Gericht bringen. Beide sehen das Horror-Video, das ihnen jemand zuspielt. Beide blicken direkt in den Schlund der Hölle. Wer ist diese Bestie, die kein Gewissen und keine Grenzen kennt? Können Avram und Emilia ihn gemeinsam zu Fall bringen?






Ein bestialischer Foltermord in einem abgelegenen Landhaus in Südfrankreich. Eine Handschrift, die Interpol-Agentin Emilia Ness und Profi-Killer Avram Kuyper nur zu gut kennen. Jemand möchte, dass sie weiter auf die Suche gehen. Denn das kriminelle Netzwerk des Täters ist größer als gedacht. Und mächtiger als vermutet. Wer hat den Hinweis lanciert? Wer ist dieser große Unbekannte, der so machthungrig, erfolgsverwöhnt und unberechenbar aggressiv ist?




Wie ihr sehen könnt, gehören diese beiden Bücher zusammen und ich sage euch, ich hatte die Bücher das erste Mal in der Hand und es war um mich geschehen - beide haben außergewöhnliche Cover. "Tränen aus Blut" hat lauter spürbare Tropfen und "Zeit der Asche" fühlt sich extrem rau an. Wirklich eine tolle Aufmachung für zwei Wunschbücher von mir.

Das dritte Buch lacht mich schon seit langem an und ist auch keine Neuerscheinung mehr. Ich habe vor kurzem reingeschnuppert und war sofort Feuer und Flamme. Im Jänner erscheint der letzte Teil der Trilogie, ich weiß auch schon wie er heißen wird (darf ich das verraten?), da wir in der Buchhandlung eine Lesung mit dem Autor veranstalten werden. Die rede ist von..


"Blum ist Bestatterin. Sie ist liebevolle Mutter zweier Kinder, sie besticht durch ihr großes Herz, ihren schwarzen Humor und ihre Coolness. Blum fährt Motorrad, sie trinkt gerne und ist glücklich verheiratet. Blums Leben ist gut. Doch plötzlich gerät dieses Leben durch den Unfalltod ihres Mannes, eines Polizisten, aus den Fugen. Vor ihren Augen wird Mark überfahren. Fahrerflucht. Alles bricht auseinander. Blum trauert, will sich aber mit ihrem Schicksal nicht abfinden. Das Wichtigste in ihrem Leben ist plötzlich nicht mehr da. Ihr Halt, ihr Glück. Durch Zufall findet sie heraus, dass mehr hinter dem Unfall ihres Mannes steckt, dass fünf einflussreiche Menschen seinen Tod wollten. 
[Quelle: http://www.randomhouse.de]




Diese Bücher sind momentan wirklich hoooch oben auf meiner Wunschliste - und eines steht schon für mich fest: "Totenfrau" von Bernhard Aichner werd ich mir bestimmt für die Aktion #jdtb16 gönnen!

Das sind jene Bücher, die ich momentan haben MUSS. Welche stehen auf deiner Wunschliste ganz oben? Kennst du meine MUSS-Bücher? Ich freue mich, über den Austausch mit dir!

Alles Liebe Nicole

Kommentare:

  1. "Post Mortem" wird wohl auch auf meine Wunschliste rutschen, nachdem ich bis jetzt wirklich sehr gute Bewertungen dazu gelesen habe!
    Bernhard Aichners Schreibstil liegt mir leider gar nicht...dablutet mir als Österreicherin zwar das Herz, aber es ist leider so.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Martina,
      Oh das glaub ich dir - liest du doch wirklich gerne österreichische Autoren. Ich muss sagen, den Anfang fand ich spitze, mal schauen ob das über die restlichen Seiten so bleibt, oder ob ich deine Meinung teilen werde.

      Alles Liebe Nicole

      Löschen
  2. Huhu liebe Nicole :)
    Ich muss ja sagen, dass ich nur sehr sehr selten Thriller lese, aber die Post Mortem Bücher finde ich auch super spannend. Ich hab sie letztens zufällig im Buchladen entdeckt und war auch von der Aufmachung ganz begeistert, auf den Covern ist ja so ein toller Fühleffekt.
    Viele liebe Grüße, Krissy <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Krissy,

      Jaaa- das macht gleich noch mehr Spaß beim Lesen. wieder ein Pluspunkt mehr für Buch gegen eBook. :D

      Alles Liebe Nicole

      Löschen
  3. Huhu Nicole!
    Ich habe vor kurzem auch den zweiten Band der "Post Mortem" Reihe beendet und ich muss sagen die Bücher sind echt genial! Band 1 lag bei mir ein bisschen vor dem zweiten, aber super sind sie beide!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen

Meinungen, Anregungen, Wünsche?
Ich bin für alles offen
& freue mich über jeden Kommentar (:

Nicole ♥