Jahresvorschau 2016

7 Kommentare | Deine Meinung
Hallo mein Lieben & einen guten Rutsch ins neue Jahr ♥

Dies wird - wie ihr es im Titel erkennen könnt - kein Rückblick, sondern eine Vorschau auf 2016. Ihr habt vielleicht bemerkt, dass es die letzten paar Wochen teilweise etwas ruhiger hier geworden ist - warum auch immer, war bei mir einfach die Luft raus. Ich hatte keine Lust auf Rezensionen schreiben bzw. überhaupt teilweise vorm Computer sitzen. Oftmals hab ich mich dennoch dazu gezwungen, woraus jetzt ein (kleines) Bloggertief entstanden ist. Deshalb musste ich mich wiedermal selbst ermahnen - nimm Abstand und halte dich an dein Motto "stressfrei bloggen"! Und so habe ich die letzten Tage lieber gelesen & Zeit mit euch auf Twitter verbracht, als hier vor dem Computer zu sitzen. 2016 möchte ich aber wieder voll durchstarten - mit neuer Routine und voller Motivation!





2016 wird vieles anders für mich werden. Aber (hoffentlich) im positiven Sinn und ich bin jetzt schon wahnsinnig aufgeregt. Ein neuer Job ist der erste große Schritt mein Leben positiver zu gestalten. Am 4. Jänner 2016 beginne ich offiziell als Buchhändlerin zu arbeiten- in einer wunderbaren, kleinen und feinen privaten Buchhandlung. Ein Traum wird wahr. Ich kann euch gar nicht sagen wie sehr ich mich freue - auf die Herausforderung und auf die Veränderung. Natürlich wird es für mich auch wieder eine Umstellung werden - vom Teilzeitjob & Studium auf Vollzeitjob, aber ich freue mich. Dadurch hoffe ich, auch wieder mehr ausgelastet zu werden, einfach wieder fester im Leben zu stehen und mir nebenbei ein paar Träume & Wünsche zu erfüllen. Zum Beispiel: Wie wieder ein eigenes Auto zu besitzen. Das ist für mich einfach wahnsinnig wichtig. Diese Unabhängigkeit. Da ich ja eineinhalb Jahre in ner Stadt gewohnt habe, habe ich mein Auto verkauft. Nun, auf dem Land, bin ich doch etwas verloren ohne fahrbaren Untersatz. Das wird meine erste große Anschaffung 2016 & ich freue mich wie verrückt, wieder unabhängig zu sein. 2016 möchte ich auch wieder viel viel reisen - ich liebe es. Ich liebe das Packen, ich liebe Hotels, ich liebe neue Orte erkunden, ich liebe das Meer, die Berge, das gute Essen, die Zeit mit meinem Herzmann ♥ Wir sind auf reisen ein wirklich gutes, harmonisches Team und haben die gleichen Vorstellungen, was jede Reise zu einer unvergesslichen Zeit macht. 2016 will ich einfach wieder viele viele Orte kennen lernen und meine Freizeit am liebsten immer im Ausland verbringen.2015 haben wir 8 Urlaube zu verbuchen. 2016 können es ruhig noch mehr werden.Wunschziele 2016: Wieder nach London (Harry Potter Studio Tour ♥) & endlich Paris sehen! Im Bezug auf meinen Blog will ich einfach das es harmonischer wird. Montag ist mein fixer freier Tag, an dem ich meine Beiträge verfassen möchte - min. 1 und max 2 in der Woche sollen es werden. Hauptsächlich Rezensionen, aber auch anderes wird euch erwarten. Auf jeden Fall werde ich mir auch mein Motto beibehalten: stressfrei bloggen! Das hat 2015 relativ gut funktioniert und wird auch 2016 für ein erfolgreiches Bloggerjahr sorgen. Was euch so in etwa erwarten wird oder wie mein Bücherjahr aussehen soll, erfahrt ihr jetzt.




Wie soll das zusammenpassen fragt ihr euch? 
Ich möchte mir selbst ein Buchkaufverbot auferlegen. Warum? Ganz einfach: Mein SuB platzt aus allen nähten und ich hab wiiirklich gute Bücher auf dem SuB, die ich demnächst lesen möchte (dazu weiter unten mehr!). Also werde ich mal ganz brav sein und bis Ostern (was heuer eh schon relativ früh ist!) keine neuen Bücher kaufen. Außer - und da kommt jetzt "Das Jahr des Taschenbuchs" ins Spiel - ein Taschenbuch pro Monat, um die Aktion zu unterstützen! Ihr wisst nicht worum es geht? Dann schwups, lest mal hier nach: Das Jahr des Taschenbuchs ♥ Ich denke, das ist fair und wird es mir leichter machen, das Buchkaufverbot durchzuhalten. Denn schon jetzt schlagt mein Herz schneller, wenn ich an all die Bücherschnäppchen denke, die ich nicht kaufen kann! Aber ich will das jetzt mal durchziehen & wer weiß, vielleicht verlängere ich dann mein Kaufverbot.


Dieser Punkt liegt mir wirklich am Herzen - mein SuB beträgt Momentan 76 Bücher. (Hier zähle ich aber nur die gedruckten Werke - eBooks verschlinge ich fast ausschließlich im Urlaub, also die paar auf dem eReader spar ich mir immer dafür!) Ich weiß, viele haben viel viel mehr auf dem SuB, aber ich möchte endlich die ganzen guten Bücher lesen, die sich bei mir auf meinem SuB befinden - denn es sind wirklich guuute Bücher dabei, die es echt verdient haben, gelesen zu werden. Deshalb das oben erwähnte Buchkaufverbot und meine Teilnahme an der SuB-Abbau-Extrem-Challenge, um mich durch andere motivieren zu lassen! Dort habe ich mir auch vorgenommen mind. 2 Bücher im Monat vom SuB zu befreien - das sollte doch zu schaffen sein. Also 24 Bücher die meinen Sub dann wenigsten schon mal auf 52 verringern würden. Mein Traumziel wären so 40 ungelesene Bücher. Aber kein Stress - was geht das geht.




...an euch alle. Für ein wunderbares Jahr 2015. In diesem Jahr habe ich die Blogger/Büchercommunity stärker gespürt als jemals zuvor und genau das war der Grund, warum ich vor einigen Jahren angefangen hab zu bloggen. Der Austausch mit Gleichgesinnten! Danke an meine BuchbloggerWhatsAppMädels ♥ Ihr seid sowas wie meine virtuellen besten Freundinnen, einfach weil wir alle die gleiche Leidenschaft haben & soviel mehr miteinander teilen, als nur unser Gequatsche über Bücher. Ich bin froh, ein Teil dieser Gruppe zu sein und es macht wahnsinnig Spaß, mich mit euch auszutauschen ♥ Ganz besonders freue ich mich auch über jene tollen Menschen, die ich heuer via Twitter "kennenlernen"  und mit denen ich einige schöne Momente genießen durfte! (@primeballerina, @InBookosa, @KB_Flaschenpost, @lottasbuecher, @ZeitzuLesen, @Laberladen, @Sabooktage, @anna_teresa_le, @NellysLeseecke, @bookexperiences und all die anderen, ich werd jetzt hier einfach nicht fertig mit dem Schreiben (ich fühl mich wie bei einer Oscar Rede!)) Es ist einfach so schön, mit euch allen zu plaudern! Danke an alle, die hier vorbeischauen, ihren Senf dalassen und meine Beträge durchschmöckern. Danke, dass ihr mir das Gefühl gebt, da es nicht umsonst ist, was ich hier mache! Danke.

Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Start in das Jahr 2016, lasst altes los, seid bereit für neues, lasst euch auf Abenteuer ein, genießt jeden Moment und seid immer bereit, das Beste aus eurem Leben zu machen! Und natürlich wünsch ich euch ein wunderbares, aufregendes Bücher- & Bloggerjahr 2016! Ich freue mich darauf, es mit euch zu verbringen!

Nicole 

Kommentare:

  1. Huhu,

    ich drücke dir die Daumen, dass das alles so klappt. Kleiner Tipp: Keine Challenges. Das baut nur Druck auf und kann nach hinten losgehen.

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja ;-)
      Ja, mit den Challenges geb ich dir recht. Deshalb hab ich mih auch sonst bei keiner angemeldet - die SubAbbauExtremChallenge betrachte ich nicht wirklich als Challenge, da ich meinen SuB ja generell abbauen will... Da ist es einfach schön, mit jenen zu Plaudern, die das gleiche Ziel haben! ;-)
      Danke dir - ich hoffe auch! Gutes Neues, Nicole

      Löschen
  2. Liebe Nicole,
    das klingt wirklich nach einem sehr erlebnisreichen Jahr, darauf kannst du dich wirklich freuen! (: Für deine Challenge wünsche ich dir viel Glück, vor allem für das Buchkaufverbot! Du wirst das sicher rocken und deine wundervollen SUB-Bücher genießen. :)

    Ich wünsche dir heute Nacht einen guten Rutsch ins neues Jahr. Mit vielen fantastischen Büchern. Erinnerungswürdigen Momenten und vielen lieben Menschen! ♥
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Jasi ❤
      Jaaa, ich bin ganz hibbelig weil ich mich einfach so auf alles Neue freue ;-)
      Danke, es wird zwar bestimmt schwer, weil ich ja in ner Buchhandlung arbeiten werde, aber die 3 Monate werd ich wohl schaffen ;-)
      Danke Danke, dass wünsch ich dir auch!
      Liebst, Nicole

      Löschen
  3. Hallöchen,
    finde ich toll, dass du einen Ausblick in 2016 bietest :)
    Ich freue mich sehr für dich, dass du einen neuen Job hast, auf den du dich schon so freust :) Ich wünsche dir ganz viel Glück und Erfolg damit :)
    Das mit dem Auto kann ich vollkommen nachvollziehen. Ich wohne ja auch auf dem Land und es ist oft wirklich eine Tragödie ohne Auto.
    Oh ich hoffe für dich, dass Paris 2016 klappt. Da hat es mir so gut gefallen ♥

    Deinen Vorsatz, stressfrei zu bloggen finde ich super. Das möchte ich mir auch immer beibehalten :)
    Ich habe mein erstes Buchkaufverbot jetzt hinter mir und es hat mir wahnsinnig weitergeholfen. Mein SuB ist zwar leider nicht geschrumpft, aber ich kaufe jetzt viel bewusster Bücher. Dafür hat es sich gelohnt :)

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch und ein wundervolles Jahr 2016!
    Liebste Grüße,
    Kate ♥

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,

    ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr ich mich für dich freue! Es ist so wichtig, Träume zu haben und diese zu verwirklichen, auch, wenn das oft sehr schwer ist. Du aber hast den nötigen Mut gehabt, unliebsame Brocken aus dem Weg zu räumen und alles auf eine Karte gesetzt. Dafür ziehe ich meinen Hut vor dir und wünsche dir alles Glück der Welt!

    Nun wünsche ich dir einen ganz tollen Rutsch und ein fantastisches neues Jahr!

    Liebe Grüße
    Maike

    Mensch, ich war doch eigentlich noch gar nicht fertig mit dem Kommentar. Aber Hauptsache einfach mal abschicken, ne?! Ja ja, Maike, Alzheimer lässt grüßen. >.<
    Auch ich freue mich sehr, dich kennengelernt zu haben, liebe Nicole und hoffe, dass wir noch viele schöne Momente gemeinsam unsere Vögelchen zwitschern lassen. :D

    AntwortenLöschen

Meinungen, Anregungen, Wünsche?
Ich bin für alles offen
& freue mich über jeden Kommentar (:

Nicole ♥