[Alltagsgeplauder] Das Jahr des Taschenbuchs

0 Kommentare | Deine Meinung

Taschenbücher sind eine tolle Sache - sie sind preiswerter als Hardcover, passen in nahezu jede Tasche und versorgen uns mit tollen Geschichten. Und dennoch werden immer weniger gekauft. 2 ganz tolle Bloggerin - Petzi von dieliebezudenbuechern.de & Ramona von kielfeder-blog.de - wollen ein Zeichen setzten - und DU kannst ein Teil davon sein. 

Zur Grundidee
"Der Verkauf von Taschenbüchern geht zurück. Dies ist ebenso Fakt und eine Tatsache, die den Menschen im Verlagsalltag immer wieder zu schaffen macht. Wir werden nicht die Kaufaktivitäten einer ganzen Branche verändern können, aber wir möchten ein symbolisches Zeichen setzen! Wir möchten zeigen: Wir lieben Taschenbücher! Wir kaufen gerne Taschenbücher! Deshalb schließt euch uns an und macht 2016 zum Jahr des Taschenbuchs!"


Was heißt das für mich?

Ich bin natürlich dabei und unterstütze die Aktion mit großer Freude! Jedes Monat darf ich mir ohne Rücksicht auf meinen SuB und meinen Geldbeutel ein Taschenbuch gönnen- oder auch 2 oder 3.... ♥ Zusätzlich sehe ich das auch als Anlass, wieder mehr Bücher zu verschenken - andere wieder mit Leseviren zu infizieren und für Taschenbücher zu begeistern. Euch werde ich natürlich von meinen Errungenschaften berichten! Und auch auf Instagram & Twitter könnt ihr die Aktion mit dem Hashtag #jdtb16 verfolgen!


Du willst alles über die Aktion wissen? Besuch kielfeder-blog.de oder dieliebezudenbuechern.de  


Danke Mädels für euer Engagement  ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meinungen, Anregungen, Wünsche?
Ich bin für alles offen
& freue mich über jeden Kommentar (:

Nicole ♥