[Rezension] Wolfgang muss weg - Cathrin Moeller

0 Kommentare | Deine Meinung
Autorin: Cathrin MoellerVerlag: MIRA Taschenbuch
ISBN: 978-3956491931Broschiert: 304 Seiten

Alle Infos zum Buch findet ihr hier: MIRA Taschenbuch




"In die Charaktere muss man sich verlieben. Dörte ist die Beste! Ach und Schwiegermama auch! Und Annemie erst. Tolle sympatische und unterhaltsame Charaktere."


[Leserstimme von Nadine | misshappyreading.blogspot.co.de ]








INHALT
"Da liegt er nun, ganz friedlich – in der Tiefkühltruhe zwischen Erbsen und Möhrchen: Wolfgang, Annemies Gatte. Einst erfolgreicher Polizist, bekennender Macho, einfallsloser Liebhaber. Jetzt mausetot. Dass es nur ein Unfall war, dafür hat Annemie keine Zeugen. Zum Glück weiß sie als gute Hausfrau, wie man Blutflecken entfernt. Doch als sich plötzlich die anstrengende Schwiegermutter bei ihr einquartiert und Wolfgangs bester Freund beginnt herumzuschnüffeln, begreift Annemie, dass ihr Mann seinen Frieden nicht dauerhaft in der Tiefkühltruhe finden wird. Mit ihrer Schwiegermutter und ihrer besten Freundin Dörte begibt Annemie sich auf eine irrwitzige Odyssee. Vorbei an neugierigen Zöllnern, verzweifelten Ex-Geliebten und einem viel zu attraktiven Carabinieri – immer mit der Leiche im Gepäck."
[Quelle: MIRA Taschenbuch]

MEINE MEINUNG


Cover

Toll, oder? Also ich hab mich ja auf den ersten Blick in dieses Buchcover verliebt. Die Farben, der Sag, die grelle Schrift, ich finde es einfach grandios und es passt wunderbar zum Inhalt des Buches. Sehr sehr gelungen und für mich ein wahrer Hingucker in meinem sonst eher schwarzen Krimiregal.


Inhalt

Wolfgang muss weg- und da sind sich bestimmt alle einig, die das Buch gelesen haben. Der Einstieg und dadurch die triste Darstellung von Annemies Leben hat einen gelungenen Grundstein für die weitere Handlung gelegt. Auch wenn dies keinen Mord rechtfertigt, also ein wenig nachvollziehen kann man Annemie da ja schon. Der Verlauf der Handlung ist rasant, amüsant und auf jeden Fall unterhaltsam. Unerwartete Probleme tauchen auf, die Wahrheit kommt langsam ans Licht und dabei hat Annemie endlich das Leben, welches sie sich immer erträumt hat- wenn da eben nicht die Leiche wäre. Das letzte Drittel des Buches war mir dann aber doch schon etwas zuviel. Es geht schlag auf schlag und ich hatte das Gefühl, dass die Autorin versucht noch so viele Stolpersteine und witzige Szenen wie nur möglich einzubauen. Dadurch wirkte es zu übertrieben und aufgesetzt für mich.
Man darf sich keinen literarischen Tiefgang erwarten - aber die Geschichte unterhält und bringt zum Lachen. 


Schreibstil

Ja also da musste ich ehrlich mal ordentlich Schlucken. Ziemlich kalt und sehr makaber erweckt die Autorin die Geschichte zum Leben - von großer "Oh mein Gott ich hab meinen Mann erschossen"- Gefühlsduselei ist da keine Spur. Wer weiß wie es mir nach 18 Jahren Ehe mit Wolfgang ergehen würde, doch diese spürbare Erleichterung der Protagonistin hat mich schon etwas schockiert. Dennoch, der schwarze Humor passt zum Buch, passt zum Inhalt und ist auf jeden Fall amüsant - man sollte das beim Lesen einfach etwas lockerer sehen. 


Charaktere

Einfach zum gernhaben. Ob Annemie, Dörte oder die Schwiegermutter - also mit diesen 3 Damen würde ich gerne mal einen Kurzurlaub verbringen. Jede Einzelne bringt mir ihrem Charakter Schwung ins Buch und sorgt für zusätzliche Unterhaltung. Annemie, die schüchterne, zurückgezogene Frau, die ihre Träume und Sehnsüchte schon lange aufgegeben hat - sieht plötzlich eine Chance auf ein ganz neues Leben. Anfangs war mir Annemie etwas zu sehr in Selbstmitleid versunken und gegen dem Ende hin war sie mir dann schon zuuu selbstsicher, selbstbewusst und zu männerfressend. Da hat sie dann eindeutig einige Sympathiepunkte bei mir verloren.


ALLES IN ALLEM...
...kann "Wolfgang muss weg" durch seinen makaberen Schreibstil, der amüsanten Geschichte und den liebenswerten Charakteren überzeugen. Ideal als lustiges Häppchen zwischendurch.

2

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meinungen, Anregungen, Wünsche?
Ich bin für alles offen
& freue mich über jeden Kommentar (:

Nicole ♥