[Gemeinsam Lesen] Das Geheimnis des Genter Altars von Kaus-Jürgen Wrede

9 Kommentare | Deine Meinung

Eine tolle Aktion - zu finden auf schlunzenbuecher.blogspot.de/



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "Das Geheimnis des Genter Altars" von Klaus-Jürgen Wrede und bin auf Seite 104 von 434.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Guten Morgen, ihr zwei."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ein mir unbekannter Autor. Ein mir unbekannter Verlag. - Ja, sowas mag ich. Man geht ohne Vorurteile ans Lesen. Bis jetzt gefällt es mir recht gut: Die Grundidee gefällt mir wirklich - ein bisschen erinnert es mich an Dan Brown. Manchmal sind mir nur die zwischenmenschlichen Stellen zu blass und oberflächlich, vielleicht ändert sich das aber noch. Auf jeden Fall ist es was für Verschwörungsfanatiker! Ich bin gespannt, was mich noch erwartet.


4. Hast du schon Weihnachts-Bücher in den Startlöchern stehen? :) Gibt es ein Lieblings-Buch was du jedes Jahr an Weihnachten nochmal liest?
Weihnachtsbücher hab ich genug in meinem Regal stehen - am liebsten empfehle ich ja "Der Weihnachtshund" von Daniel Glattauer. Die Kapitel sind in 24 "Türchen" unterteilt, so hat man einen tollen lesbaren Adventkalender. Heuer möchte ich gerne "Winterfunkeln" von Mary Key Andrews lesen, letztes Jahr habe ich "Weihnachtsglitzern" verschlungen. Es ist eine ganz süße romantische Geschichte. Normal gar nicht mein Genre, aber um die Weihnachtszeit darf es ruhig ein bisschen romantisch sein.


Nicole ♥

Kommentare:

  1. Huhu,

    Weihnachtsglitzern hab ich letztes Jahr gelesen. Hat mir aber nur so mittelmäßig gefallen.

    Hier ist mein Beitrag: GemeinsamLesen Oktober Nr. 4

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi (:
      Ja, ist halt eher was gemütliches zwischendurch. :D Ich schau gleich mal bei dir vorbei (:

      Liebst Nicole

      Löschen
  2. Hallo, :)
    ein Buch in 24 Kapiteln. Genau so was suche ich noch. :D Ich schaue mir gleich mal das Buch näher an. :) Danke für den Tipp! :)
    Und ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Marina,

      Ja, ist wirklich zu empfehlen ♥ einfach ein tolles Buch für diese Jahreszeit!

      Liebst Nicole

      Löschen
  3. ...hach, da könnte ich auch mal wieder mitmachen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicole,

    ich habe für eine Weile erst mal die Nase voll von Verschwörungsthrillern. Mein letzter ist erst ein paar Wochen her und das war... na ja, schon ein Reinfall. Ich hoffe, dass es dir mit "Das Geheimnis des Genter Altars" nicht ebenso ergeht. :)

    Ich lese nicht saisonal, auch zu Weihnachten nicht, obwohl ich das Fest liebe. Vielleicht ist es dieses Jahr anders, aber ich rechne nicht damit. ;)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Elli,

      oje oje - was hast du denn gelesen? ja, das hoffe ich auch :D

      Ja normalerweise lese ich auch nicht saisonal, aber da ich normalerweise ja gar keine Liebeskitschbücher lies, ist dies doch schon ein schöner Anlass dafür.

      Liebst Nicole

      Löschen
  5. Wow, hier hat sich ja in den letzten Monaten so einiges verändert!
    Aber das neue Layout gefällt mir wahnsinnig gut - top!

    Lg, Laura

    AntwortenLöschen

Meinungen, Anregungen, Wünsche?
Ich bin für alles offen
& freue mich über jeden Kommentar (:

Nicole ♥