[Gemeinsam Lesen] Girl on the train - Paula Hawkins

17 Kommentare | Deine Meinung

Eine Aktion von Schlunzenbuecher ♥

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



Ich lese "Girl on the Train" von Paula Hawkins und bin auf Seite 157 von 802 (Lese mit der skoobe-App)

"Jeden Morgen pendelt Rachel mit dem Zug in die Stadt, und jeden Morgen hält der Zug an der gleichen Stelle auf der Strecke an. Rachel blickt in die Gärten der umliegenden Häuser, beobachtet ihre Bewohner. Oft sieht sie ein junges Paar: Jess und Jason nennt Rachel die beiden. Sie führen – wie es scheint – ein perfektes Leben. Ein Leben, wie Rachel es sich wünscht.Eines Tages beobachtet sie etwas Schockierendes. Kurz darauf liest sie in der Zeitung vom Verschwinden einer Frau – daneben ein Foto von »Jess«. Rachel meldet ihre Beobachtung der Polizei und verstrickt sich damit unentrinnbar in die folgenden Ereignisse ..."
[Quelle: randomhouse.de]

Alle Infos zu Buch und Autor findet ihr hier: Blanvalet Verlag



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


"Aber ich kann nicht."




3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?



Leider habe ich nur wenig Zeit zum Lesen - UNI-Stress. Aber in jeder freien Minute und in jeder Lernpause nehme ich das Buch zur Hand. Durch diese Unterbrechungen kommt aber nicht so richtig Stimmung auf. Dennoch finde ich die Handlung bis jetzt sehr interessant und auch spannend. 
Meine ersten Gedanken: Man weiß nie, was hinter einem vermeintlich glücklichen Gesicht liegt. Rachel sind das Paar nur vom Zug aus, sie ist der Meinung sie würden eine perfekte Ehe führen. Doch hinter der Fassade sieht es ganz anders aus. Wie im echten Leben.  


4. Schaust du dir generell Buchverfilmungen im Kino oder auf DVD an ? Wenn ja, welche fandest du besonders gut oder besonders schlecht?


Früher habe ich sie gemieden wie die Pest. Aber mittlerweile bin ich immer mehr neugierig, wie das Buch umgesetzt wurde. Ich bin immer neugierig, was geändert wurde, was ganz weggelassen wurde und was sie neues dazu erfunden haben. 

Die schlechteste Buchverfilmung aller Zeiten ist für mich immer noch "Der Vorleser" von Bernhard Schlink. Es ist eines meiner Lieblingsbücher und mit der Rollenbesetzung, Umsetzung war ich einfach nur unzufrieden. Hab den Film nach 20 Minuten beendet. 

Die "Harry Potter"- Filme finde ich dagegen mehr als nur gelungen! Als echter Potter-head bekommt man davon einfach nicht genug. "Die Tribute von Panem" haben mir auch sehr gut gefallen - wobei der 2 Teil bis jetzt am Besten für mich war.



Welches Buch lest ihr gerade? Und steht ihr auf Buchverfilmungen? 
Lasst es mich wissen,

Love, eure Lole ♥

Kommentare:

  1. Hallo Lole, "Girl on the Train" liegt bereits auf meinem SuB und wird als nächstes verschlungen. Mal sehen, ob unsere Meinungen übereinstimmen; werde Dein "Gemeinsam lesen" auf jeden Fall weiter verfolgen. LG - Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,

      Ja ich komm ja leider nur schleppend voran - aber es ist wirklich gut. Bin gespannt, wie es dir gefällt :D

      Love, Lole

      Löschen
  2. Guten Morgen!

    Da es wahrscheinlich etwas untergeht heute, möchte ich alle nochmal darauf aufmerksam machen, dass ab jetzt Gemeinsam Lesen jeden Dienstag bei Schlunzenbücher stattfindet! ;)

    Liebe Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hallo & Danke - hab ich bereits mitbekommen!

      Love, Lole

      Löschen
  3. HI guten morgen :-)
    ich liebe Buchverfilmungen. Aber nicht jede ist wirklich gut.
    Ich kenne dein Buch nicht aber auch nicht den Film den du vorstellst, muss ich mal gucken :)
    Liebe Grüße
    Nicole www.goldkindchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole - toll eine Namensschwester :D

      Ja da geb ich dir absolut recht.
      Das Buch wird ja grad in aller Munde gehypet - und ich muss sagen, ich finds auch ganz toll.

      Love, Lole

      Löschen
  4. Huhu!

    der vorleser kenne ich gar nicht.
    harry potter dagegen ist natürlich echt kult . ich glaube es gibt niemanden, dem diese filme (und bücher) nicht gefallen haben ^^

    LG
    steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Steffi,
      ja das hoffe ich zumindest sehr stark :D Ich kann mir ein Leben ohne Harry ja schon gar nicht mehr vorstellen :D

      Love, Lole

      Löschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lole,

    "Girl on the Train" möchte ich auch unbedingt noch lesen, es steht auf meiner Wunschliste und wartet darauf, gekauft zu werden. :D

    "Der Vorleser" habe ich weder gelesen noch gesehen, aber dank dieses Hinweises ist mir eine andere Verfilmung eingefallen, die ich wirklich richtig gut fand: "Das Parfum" (Assoziationskette: "Der Vorleser" --> Diogenes-Cover --> "Das Parfum" ebenfalls). Ich hätte nie gedacht, dass man die ganze Geschichte, die so sehr auf Gerüchen basiert, so fantastisch umsetzen könnte und war absolut begeistert. "Harry Potter" und "Panem" haben mir auch gefallen, ebenso wie "Schiffbruch mit Tiger", "Fight Club", "The Help" und "Per Anhalter durch die Galaxis". Für mich ist wichtig, dass die Idee eines Buches auch im Film anständig transportiert wird und DrehbuchautorInnen sowie die gesamte Crew nicht etwas völlig anderes daraus machen. :)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elli,

      Ja da ist ja grad der volle Hype ums Buch.. aber ich verstehs :D

      Ja das stimmt- Das Parfum mochte ich auch.. so wie "Schlafes Bruder" von Robert Schneider, dazu gibt es auch eine Verfilmung... Da hat der Protagonist ein außergewöhnliches Gehör - das haben sie (für damalige Möglichkeiten) auch super verfilmt.

      Ja da gab ich dir absolut recht. Ich denk, wenn man alles völllig umschreibt, braucht man ja eh keine Buchvorlage :D

      Love, Lole

      Löschen
  7. Huhu!

    Ich liebe dieses Buch! Ich war sehr begeistert, mit Paula Hawkins eine Autorin gefunden zu haben, die einen ählichen Stil hat wie eine meiner Lieblingsautorinnen, Gillian Flynn.

    Den Film zu "Der Vorleser" habe ich nie gesehen. Es ist ewig her, dass ich das Buch gelesen habe, aber ich kann mich erinnern, dass es mir sehr gut gefallen hat.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka,

      Da hast du recht - hab auch sofort an "Gone Girl" gedacht beim Lesen.. Ich hab mir ja letztens den Film angesehen (hab das Buch nicht gelesen) - Wahnsinn! also mein Freund und ich, wir waren schon etwas sprachlos. Aber genialer Film, jz möchte ich das Buch lesen.

      Ja, ich liiiebe es! Aber der Film ist echt nicht sehenswert.

      Love, Lole

      Löschen
    2. Huhu Lole,

      ich habe das Buch völlig unvorbereitet gelesen, hatte den Film nicht gesehen und nix, deswegen haben mich die Wendungen total überrascht!

      LG,
      Mikka

      Löschen
  8. Hey~
    Gerade hatte ich so einen typischen Gemeinsam-lesen-Moment: Hier war ich heute schon! Oh, nein, jemand anders liest nur gerade das gleiche Buch :D Sowas find ich immer wieder niedlich.
    Ich schließe mich der HP-Fraktion an.
    Der Vorleser ... Oh Gott, ja, das war kein besonders guter Film. Und das, wo ich Kate Winslet so mag. Aber ich hab auch das Buch nicht in besonders guter Erinnerung. Das hat mir die Schule so richtig kaputt gemacht und das bekommt keine zweite Chance wie die gute Effi Briest ... Wir mussten irgendwas daraus nachspielen, ich war Hanna und der Typ aus unserem Kurs, den ich am wenigsten leiden konnte war Michael - Trauma.

    Nachti <3

    AntwortenLöschen
  9. Huhu :)

    ich habe deinen Blog gerade erst entdeckt :) Mir gefällt er richtig gut und deswegen bleibe ich auch total gern als Leserin hier.
    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbeischauen?

    www.lovinbooks4ever.blogspot.de

    Würde mich auf jeden Fall riesig freuen <3

    Liebste Grüße

    Sonja <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja - dann ♥ lich willkommen hier :D

      Liebste Grüße Lole

      Löschen

Meinungen, Anregungen, Wünsche?
Ich bin für alles offen
& freue mich über jeden Kommentar (:

Nicole ♥