[Kurzmeinung] Rotsünder: Teil 7 - Lukas Pellmann

0 Kommentare | Deine Meinung

Kaufen bei Amazon? || Zur Homepage?


Achtung: Nicht weiterlesen- wenn du die ersten Teile nicht kennst!

INHALT
"Roland Wolf, Journalist aus Pocking, wird während eines Bundesligaspiels im Münchner Stadion ermordet. Die beiden Kommissare Peter Saarländer und Moritz Ritter vom K19-Dezernat für Spezialermittlungen übernehmen den heiklen Fall. 
Im siebten Rotsünder-Teil konzentrieren sich die Ermittlungen auf Jessica Rotter und Bernd Meierhofer. Die beiden Kommissare leuchten das Umfeld der in Untersuchungshaft sitzenden Hauptverdächtigen in München und Pocking aus. Kriminalhauptkommissar Saarländer kann dabei auf einen nützlichen Kontakt von seiner Wien-Reise zurückgreifen. Der Maulwurf, der Interna der Polizeiarbeit an die Neue Münchner Zeitung weitergegeben hat, wird enttarnt. Und Moritz Ritter trifft zufällig auf Sabrina Saarländer ..."


MEINE KURZMEINUNG

Alles anders als geglaubt                                                                                                       
Gerade dachte man, man hat eine heiße Spur, schon werden wieder alle Vermutungen zu nichte gemacht. Der 7. und vorletzte Rotsünder-Teil reißt alle Lösungsansätze in klitzekleine Stücke und zurück bleibt wieder einmal Verwirrtheit und Neugier. Ich bin gespannt wie sich alles auflösen wird und auf die Erklärung der Zusammenhänge. Ich hoffe, knapp 60 Seiten reichen dafür aus!

Das Cover                                                                                                                           
Ja- dieses Cover wird jetzt mal von mir gelobt. Nachdem die letzten mich ja nicht wirklich begeistern konnten, habe ich dieses sofort in mein Herz geschlossen. So ganz schlau bin ich zwar noch nicht aus den Initialen geworden - aber ich denke, nach Beendigung des Buches wird alles klar sein.

Moritz und Sabrina                                                                                                             
Ja, diesmal hat die Liebesgeschichte zwischen Sabrina und Moritz wieder ein kleines Comeback- aber auf eine ganz besondere Art und Weise. Ihr wollt wissen wie? Ja dann schnappt euch das Buch. Ich muss sagen, die Szene hat schon für einen ordentlichen Lacher bei mir gesorgt.

Fußball                                                                                                                               
Schon länger habe ich nicht mehr den fußballerischen Aspekt bei den Büchern erwähnt - handelt es sich ja doch um einen Fußball- Krimi. Ich finde, in den letzten 2 Teilen ist dies wieder mehr in Erscheinung getreten, vielleicht auch, weil jetzt ja doch einige interessante Spiele waren. Dennoch ist es nach wie vor ein unterhaltsamer Aspekt, der auch für Nicht-Fußball-Fans (wie ich einer bin) eher positiv in Erscheinung tritt. Also keine Angst- man muss kein Fußballfreak sein um die Bücher zu lieben!


ALLES IN ALLEM...
...bin ich endgültig verwirrt und geb es nun endgültig auf, Vermutungen anzustellen.
Gott sei Dank heißt es nur noch einmal warten und dann bekomm ich endlich die Lösung präsentiert!

2

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meinungen, Anregungen, Wünsche?
Ich bin für alles offen
& freue mich über jeden Kommentar (:

Nicole ♥