[Aktion] Wölkchens Freitags Fragen #79

6 Kommentare | Deine Meinung




 
Nähere Infos findet ihr hier: Wölkchens Bücherwelt ♥
 

Bücher-Frage:


1. Auf welches Buch hast du dich wahnsinnig gefreut und dann hat es dich enttäuscht?
"Endgame" von James Frey.
Oh mein Gott, ich habe das Buch sofort beim betreten der Buchhandlung gesehen und wusste, ich muss es haben! Ich hatte es dann 3 weitere Male in der Hand, aber immer habe ich hin und her überlegt, da ich zu diesem Zeitpunkt eigentlich sparen wollte. Irgendwann konnte mein Freund dieses ständige überlegen und meine sehnsüchtigen Blicke wohl nicht mehr ertragen und kaufte es mir ♥ Danke ♥
Dennoch hat es mich dann ziemlich enttäuscht: Zu viele Charaktere, zu kurze Kapitel und die ersten 2 drittel sind wirklich langatmig. Nur der letzte Teil konnte mich überzeugen und hat mich dann doch noch gefesselt.
Aber im Grunde: Viel Hype um nichts!
 


Private Frage:


2.Welchen verlorenen Gegenstand wärst du bereit, aus einem Dixi-Klo auf einem Festival zu fischen?
 
 
Ich denke keinen. Also Handy, Geldtasche etc. wären mir absolut egal, da ich auf Festivals z.b. generell nie viel Bares bei mir habe.
Und jeder der schon mal auf einem Festival war, wird mich verstehen (:
Nachdem ich erst letzten Sommer wieder die 2 Größten in Österreich besucht habe, nehme ich lieber Abstand von Dixi-Klos! (:
Generell handhabe ich es so, dass ich alles wertvolle lieber zu Hause lasse!
Sprich Ringe, Halskette und alles bei dem ich angst habe es zu verlieren, wird sicher zu Hause verwahrt!
Ansonsten: Ist halt eben scheiße gelaufen! (:
 
 
 
Wie sieht's bei euch aus? Welches Buch hat euch enttäuscht? Und würdet ihr verlorene Dinge aus dem Dixi-Klo fischen?
 
Liebste grüße
eure Lole

Kommentare:

  1. Hey =)

    Ohhh das mit Endgame ist ja schade ... ich finde bei geschenkten Bücher ist es immer besonders doof, wenn sie einen enttäuschen ...

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du generell recht! aber im Prinzip hab ich Endgame mir ja selbst ausgesucht :D

      Wünsch dir auch ein schönes Wochenende,
      Lole

      Löschen
  2. Hey,

    Ja Endgame...das Buch bei dem ich immer noch nicht weiß ob ich es mal lesen will oder nicht xD

    Das mit dem DixiKlo ist eine gute Frage, aber wenn ich mich an die bei Rock am Ring erinnere...glaube ich wenn da das Handy rein fällt kann man es auch drin lassen, weil es eh einfach hin sein wird.

    LG Felan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin noch immer unentschlossen was Band 2 angeht... Mal schauen wozu ich mich dann spontan entscheide

      haha, ja da hast du bestimmt recht! Ich war 2014 am Nova Rock am Caravanplatz und ich muss sagen, die haben sich mit den Dixiklos echt bemüht! (Auch wenn ich trotzdem nichts rausfischen würde). War dann auch Frequency, wieder Cravan, da waren die Dixiklos echt grausam!

      Lg Lole

      Löschen
  3. Bei Endgame war ich mir von Anfang an nicht sicher, ob es etwas für mich ist. Als dann die erste negativen Stimmen geäußert wurden, hatte ich nicht weiter den Drang es lesen zu wollen und bin damit anscheinend ganz gut gefahren. Wobei ich meist so eine Leserin bin, die Hypebücher nicht immer gut findet und verschriene gar nicht so schlecht.
    So ging es mir mit Salt & Storm (gabs viele negative Meinungen und das Buch hat mir gefallen) und "Weil ich Layken liebe" (Das Buch war leider so gar nicht meins) zuletzt...

    Boahr, aus nem Dixiklo würde ich definitiv auch nichts fischen. Noch nicht mal wenn die frisch geleert worden sind. Ist dann tatsächlich scheiße gelaufen ;)

    Liebste Grüße,
    Kasia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist immer so eine Sache mit gehypten Büchern! ich muss sagen, dass ich Endgame gesehen habe, bevor man es hier auf den Blogs so "in" war! Mir ist damals einfach das Cover sofort aufgefallen! Aber ich war dann auch lange skeptisch- und dann die vielen negativen Stimmen und der doch ordentliche Preis... also ich glaube nicht, dass ich es mir selbst gekauft hätte.
      Ich glaube, am wichtigsten ist, dass man sich nicht zu sehr von den Blogs beeinflussen lässt, sondern seinem Geschmack und Genres treu bleibt. Ich hätte schon einige Bücher nicht gelesen, nur weil es tausende negative Rezensionen hat- für mich dann aber schlussendlich super war! Und viele habe ich gelesen weil JEDER sie gelesen hat und war dann enttäuscht. Ein Mittelweg wäre gut (:

      Liebste grüße Lole

      Löschen

Meinungen, Anregungen, Wünsche?
Ich bin für alles offen
& freue mich über jeden Kommentar (:

Nicole ♥