Wer ist eigentlich Wolf Haas?

0 Kommentare | Deine Meinung
Hallo meine Lieben ♥

Heute möchte ich euch einen meiner absoluten Lieblingsautoren vorstellen:

 
Wolf Haas
 
© Lukas Beck


Aber wer ist das eigentlich?

Wolf Haas ist am 14. Dezember 1960 in Maria Alm am Steinernen Meer, in Salzburg Land geboren. Er ist ein österreichischer Schriftsteller, der mittlerweile in Wien lebt.
 
Er veröffentlichte Sachbücher, Kinderbücher ist aber vor allem für seine Kriminalgeschichten bekannt.

Seine Brenner-Krimis sind dem Genre des komischen Krimis zuzuordnen, enthalten aber auch Elemente klassischer Detektivromane. Wolf Haas hat einen sehr eigenen Schreibstil entwickelt, ich würde sagen, man merkt, dass er ein Fan der Linguistik ist.
Wortspielerein, unvollständige Sätze, manchmal ein grammatikalisch fragwürdiger Satzbau, alles ist möglich. und alles ist vorhanden. Doch genau diese Besonderheit ist es, die das ganze Konzept seiner Bücher wunderbar abrundet.

Dazu kommt natürlich noch was.

Der Brenner.

Der Brenner ist ein Privatdetektiv. Meistens jedenfalls. Kann schon sein, dass er auch mal zur Rettung geht. Oder so. Und generell ist der Brenner  eine etwas besondere Person.
Junggeselle, klein, etwas dicklich. Und er hat so seine eigene Methoden eine Fall zu lösen.
Irgendwie ist er aber absolut sympathisch und charmant und nach etlichen Romanen mit ihm als Protagonist hat man das Gefühl, man kennt den Brenner schon ewig.
Und gerne würd ich mal mit ihm auf ein Bier gehen.

Die Brenner- Romane:
 
Auferstehung der Toten 1996
 
Der Knochenmann 1997
 
Komm, süßer Tod 1998
 
Silentium! 1999
 
Wie die Tiere 2001
 
Das ewige Leben 2003
 
Der Brenner und der liebe Gott 2009
 
Brennerova 2014
 
____________________________________________
 
 
Mit "Verteidigung der Missionarsstellung" hat Wolf Haas 2012 ein ganz spezielles Werk herausgebracht.
 
 
 
Dieses Buch zeigt seine Liebe zur Wortspielerei sehr gut und auch wenn es Inhaltlich mein erstes Nicht-Brenner-Buch von ihm war, hatte es natürlich für mich als Linguistik- Studentin einen ganz besonderen Reiz.
 
Auch wenn ich gestehen muss, dass mir der Brenner dann doch einfach lieber ist ♥
 
________________________________________________________
 
Hier findet ihr meine aktuelle Rezension zu
 
 
Ich hoffe, ich hab euch ein wenig neugierig gemacht und
dass ihr mal ein wenig durch seine Bücher stöbert.
 
 
Und vergesst nicht:
Schaut morgen wieder vorbei, dann gibt es etwas zu gewinnen!
 
Liebste grüße
eure Lole
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meinungen, Anregungen, Wünsche?
Ich bin für alles offen
& freue mich über jeden Kommentar (:

Nicole ♥