Rush of Love: Vereint [Kurzmeinung]

0 Kommentare | Deine Meinung
 
 
 
 
 
Kaufen bei Amazon?
 
 
 
 
 
 
 
Rezension zu Rush of Love: Erlöst
 
 
 
 
 
"Warum?" Dies war mein erster Gedanke nachdem ich das Buch zu Ende gelesen hatte.
Mehr dazu später.
 
 
Das Cover kann natürlich ohne weiteres mit den anderen mithalten- sexy, verführerisch, für mich ein absoluter Hingucker im Regal.
 
 
Die Geschichte konnte mich jedoch so gar nicht überzeugen.
Die Handlung empfand ich als oberflächlich, einfallslos und nicht gerade weltbewegend. Rush und die schwangere Blair müssen so einige Hürden überstehen und wieder einmal wird ihre Liebe harten Prüfungen unterzogen. Nichts was man nicht schon von anderen Erotik- oder Liebesromanen kennen würde.
 
Aber dazu extra einen 3. Teil veröffentlichen?
 
Wenn man den ersten und zweiten Band gelesen hat, ist man natürlich neugierig, was einem im 3. Band noch alles erwarten wird.
Aber ganz ehrlich? Warum eine noch so unnötige Geschichte erzählen?
Nur damit es ja noch ein Buch gibt und es schlussendlich eine Trilogie wird?
 
 
Ich fand die Handlung zwar teilweiße spannend und teils wirklich sehr romantisch- mehr aber leider auch nicht.
Ein schönes romantisches Ende des 2. Teiles hätte mich glücklicher zurückgelassen.
 
Am Ende gibt es noch einen kleinen Bonus, der schon mal verrät, dass es weitere Geschichten rund um die Bewohner von Rosemary geben wird - ob sie sich in mein Regal verirren werden, weiß ich jedoch noch nicht.
 
 
 
 
Für mich ein leider völlig unnötiger und enttäuschender 3. Teil.
Wirklich schade- nachdem mich der 2. Teil so begeistern konnte.
Für alle, die Lust auf ein wenig Unterhaltung zwischendurch haben.
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meinungen, Anregungen, Wünsche?
Ich bin für alles offen
& freue mich über jeden Kommentar (:

Nicole ♥