Breathe- Flucht nach Sequoia [Rezension]

0 Kommentare | Deine Meinung


 
 


 
 
 
 
Kaufen bei Amazon?
 
 
 
 
 

 
 


 
Der Rebellenhain wurde zerstört.
 
Quinn, Bea und Jazz versuchen sich nun bis nach Sequoia  durchzuschlagen- dort erhoffen sie Hilfe und eine Unterkunft.
 
Alina und die anderen überlebenden Rebellen haben das gleiche Ziel.
 
Doch alles kommt anders als erwartet- und auf alle Beteiligten warten harte Prüfungen.
 
 

 
 
 
 
Schon beim ersten Band hat mir das Cover mit dem Close-up sehr gut gefallen.
Dieses Cover bietet ja das perfekte Gegenstück zum ersten Teil- wieder sehr ausdruckstark und vielsagend mit tollen Farben.
 

 
 "Breathe: Gefangen unter Glas" ist ja nun schon ein Weilchen her- und trotz der sehr spärlichen Rückblenden, hatte ich  überhaupt kein Problem damit, mich wieder in die Welt ohne Sauerstoff hineinzufinden.
 
Die Handlung schießt nahtlos an das erste Buch an, wodurch man sich sofort auf einem gewissen Spannungslevel wiederfindet.
Die Autorin schafft es wunderbar dieses Level das gesamte Buch über zu halten und es bis zum Ende hin merklich zu steigern.
 
Überrascht war ich auch über das auftauchen eines neuen Charakters- Oscar. Er spielt im Buch eine wesentliche Rolle und ich fand ihn von Anfang an sympathisch.
 
Im 2. Teil konnte mich die Handlung generell wesentlich mehr berühren und so fieberte ich vom ersten Moment an mit den Charakteren mit.
Es gibt immer wieder neue, völlig unerwartete, Entwicklungen, die einem zwischendurch mal ordentlich kurz nach Luft schnappen lassen. - Vorhersehbar? Fehlanzeige!
 
Dadurch wirkte das ganze auf mich ein wenig zu gehetzt - es passiert wirklich wahnsinnig viel, dass einem zwischendurch wirklich mal die Zeit fehlt, durchzuatmen.
 
Das Ende überraschte und überforderte mich dann komplett- wieder total anders als erwartet. Ob ich absolut zufrieden damit bin? Ich weiß nicht. Für mich persönlich hätte es auch eine Trilogie sein können- dann wäre ich mich vielleicht nicht so wie im Vorspulmodus vorgekommen.
 
 
 
 
Bea war für mich die positivste Überraschung im Buch:
In "Flucht nach Sequoia" wirkt Bea so jung, naiv und gefühlsduselig- im 2. Teil jedoch wirkt sie soviel stärker und mutiger. Ihr ganzes Leben dreht sich nicht mehr nur um ihre Gefühle für Quinn- sie muss nun ums Überleben kämpfen und sie zeigt immer wieder ihren uneingeschränkten Kampfgeist.
Sie wirkte auf jeden Fall viel sympathischer auf mich.
 
Quinn ist nach wie vor sehr stark und er weiß, was er will. Auf ihn kommen einige schwere Prüfungen zu- er wirkt jedoch sehr erwachsen und weiß sie zu bewältigen.
 
Alina wirkte auf mich nicht mehr so präsent wie im ersten Teil- auch wenn sie nach wie vor eine wichtige Rolle trägt.
Sie ist immer noch sehr sehr stark und mutig- einfach bewundernswert in so einer Lage.
 
Oscar- der Neue.
Anfangs war ich etwas verwirrt, wo oder wie ich ihn einordnen soll. Doch da auch aus seiner Sicht der Dinge erzählt wird, versteht man seine Situation und sein bisheriges Leben immer besser.
Oscar wirkt auf mich sehr reif und erwachsen, einfach sehr sympathisch.
 

 
Die Autorin schafft es einfach mit ihrem flüssigen, jugendlichen Schreibstil die Leser völlig in den Bann zu ziehen. Man fühlt sich nie, durch zu lange Sätze oder zu viele direkte Reden, im Lesefluss gestört.
Durch die regelmäßige Abwechslung der unterschiedlichen Sichtweißen, wird die Handlung sehr interessant gestaltet. Man kann alle Beteiligten sehr gut verstehen und der Leser findet sich immer in anderen Situationen wieder - dies fördert natürlich den Unterhaltungsfaktor.

 
 
 
 
Eine gelungene Fortsetzung, die mich auf jeden Fall mehr überzeugen und fesseln konnte, als der ersten Teil.
Die Charaktere beweisen mehr Tiefgang, die Handlung weißt wesentlich mehr Spannung auf und kann durch einige Überraschungen überzeugen.
 
Leseempfehlung für alle Dystopie- Fans!
 
 
 
 
 
 

 
 
An den Deutschen Taschenbuch Verlag für das Rezensionsexemplar ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meinungen, Anregungen, Wünsche?
Ich bin für alles offen
& freue mich über jeden Kommentar (:

Nicole ♥