Wildrosengeheimnisse [Kurzmeinung]

1 Kommentare | Deine Meinung
 
 
 
 

 
 
Lust auf einen kleinen Urlaub im Café Butterblume am himmlischen Bodensee?
Dann dürfte dieses Buch genau das Richtig für euch sein.
´
 
Maja Winter ist unendlich glücklich mit ihrem Café Butterblume, auch in Sachen Liebe läuft alles gut.
Doch dann gibt eine verschwundene Frau, die zuletzt in ihrem Café gesehen wurde, Rätsel auf und als dann auch noch ihr ehemaliger Freund Leon sie wieder umwirbt und Christian immer weniger Zeit für sie hat, spielt ihr Leben ganz verrückt.
 
Der Inhalt ist recht amüsant und spannend und macht auf jeden Fall Lust auf Urlaub.
Wirklich fesselnd konnte es mich zwar leider nicht- aber weitergelesen habe ich trotzdem immer gerne.
Maja ist eine sehr sympathische und fürsorgliche Protagonistin, die nur manchmal in Sachen Liebe zu "unreif" rüberkommt.
 
 
Das Buch ist ideal um noch die letzten wärmeren Tage zu genießen und von dem vergangenen Sommer zu träumen.
Durch den einfachen flüssigen Schreibstil liest es sich sehr flott und eignet sich daher hervorragend als kleine Zwischenlektüre.
 
 
 
Fazit:
 
Unterhaltend für zwischendurch - nur leider kein Suchtfaktorpotenzial für mich.
 
 
 
 
 
 
 
 

1 Kommentar:

  1. Hallöchen,

    ich war mal so frei und habe dich getaggt:
    http://woelkchens-buecherwelt.blogspot.de/2013/09/tag-2x-der-11-fragen-tag.html

    Hoffe du hast Lust die Fragen zu beantworten :)

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen

Meinungen, Anregungen, Wünsche?
Ich bin für alles offen
& freue mich über jeden Kommentar (:

Nicole ♥