Zwei Sommer

0 Kommentare | Deine Meinung
Britta Keil
deutsche Schriftstellerin

 
Inhalt
 
Marie ist über beide Ohren in ihren Freund Oliver verliebt.
Alles könnte so schön sein, doch dann liest sie eine SMS in Olivers Handy mit den Worten: "Ich liebe dich!"
 
Empfängerin: ausgerechnet ihre Beste Freundin Isabella.
 
 
 
 
Meine Meinung
 
"Zwei Sommer" handelt von der Freundschaft zweier Mädchen, über die erste große Liebe, Eifersucht und von dem Gefühl etwas Besonders verloren zu haben.
 
Die Geschichte wird aus 2 Blickwinkel erzählt- die erste Hälfte des Buches wird aus Maries Sich erzählt, die 2 Hälfte beschreibt Isas Geschichte.
 
Am Anfang fühlt man wirklich total mit Marie mit und denkt sich, was für eine schreckliche Freundin Isa doch ist.
Maries Liebeskummer tat mir in der Seele weh- jeder der mal Liebeskummer hatte, wird wissen wovon ich rede.
 
Doch durch Isas Blickwinkel lernt man irgendwie auch sie zu verstehen (auch wenn ich das mit Oliver noch immer scheiße finde^^).
 
Es war sehr einfach geschrieben- woran man wiedermal wunderbar merkt, dass es sich um ein Jugendbuch handelt.
Es war auf jedenfall unterhaltsam auch wenn ich denke, dass ich für dieses Buch doch schon etwas zu alt bin.
Aber im typischen Teenie-Alter kann man sich bestimmt wunderbar mit den Protagonisten identifizieren.
 
 
Fazit
 
Es war unterhaltsam, hatt mich auch überraschenderweiße sehr in seinen Bann gezogen, weil es so an frühere Zeiten erinnert.
Bin ich froh, dass ich nicht  nochmal den ganzen Beste-Freundinnen-Jungs-Liebeskummer-Kram durchstehen muss (:
Lesenswert ist es allemal, aber bei dem Empfohlenen Alter von 12-15 Jahren Stimme ich voll zu.
 
 


Lole- die ihre erste Vorgaben erfüllt hat (:
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meinungen, Anregungen, Wünsche?
Ich bin für alles offen
& freue mich über jeden Kommentar (:

Nicole ♥