Das Böse unter der Sonne

0 Kommentare | Deine Meinung
Agatha Christie


Inhalt
 
Hercule Poirot macht Ferien am Meer.
Doch wie sollte es auch anders sein,
kommt ihn ein Mord dazwischen.
Wiedermal liegt es an Poirot herauszufinden,
welcher Gast ein wasserdichtes Alibi hat.
 
 
 
 
Meine Meinung
 
Auf das Buch habe ich mich schon lange gefreut.
Ich liebe Agatha Christie- Krimi, vorallem jene, wo Hercule Poirot schnüffeln darf.
"Das Böse unter der Sonne" erfüllt wiedermal alle wichtigen Faktoren für einen guten Krimi:
eine ruhiger Ferienort
viele Gäste, die alle so furchtbar nett zu sein scheinen
ein Mord
keiner kann es gewesen sein
und schlussendlich ist alles anders als gedacht
 
wunderbar.
Wie immer war es eine super schnell gelesene Lektüre, Christie versteht es, das Buch interessant zu gestalten und viele verschiedene Möglichkeiten zu schaffen, so dass man nie dahinter kommt, wer nun schlussendlich der Täter ist.
Ich mag die kleinen Details in ihren Büchern, die immer wieder eine wichtige Rolle spielen.
 
Mit Hercule Poirot hat sie meiner Meinung nach einen wunderbaren Charakter geschaffen,
der mit seinen vielen Besonderheiten unglaublich symphatisch wirkt.
 
Die wahre Tat wird dann auf den letzten Seiten durch Poirot erläutert- und wie immer war ich überrascht, wie das Puzzle zusammenpasst.
 
 
Fazit
 
Wie immer toll.
Es ist alles dabei, was einen guten Krimi ausmacht und man kann die Auflösung in den letzten Seiten nie erwarten.
Auf Agatha Christie- Bücher ist einfach verlass ♥
 


Hat jemand interesse an Agatha Christie- Bücher?
Hab bestimmt 50 Bücher doppelt (vom Flohmarkt) und würde welche vergeben!
 
 
Lole- die Agatha Christie-Fan ist
 
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meinungen, Anregungen, Wünsche?
Ich bin für alles offen
& freue mich über jeden Kommentar (:

Nicole ♥