April- Rückblick

0 Kommentare | Deine Meinung
Hallo ihr lieben ♥
 
wie schnell die Monate doch vergehen... Bald ist richtig Sommer und ehe man sich versieht, wird schon wieder von Weihnachten gesprochen.
Man merkt irgendwie gar nicht, wie schnell die Zeit doch verfliegt-
Ich hoffe nur, ich nutze meine Zeit sinnvoll.
 
 
Was ist also im April so los gewesen?
 
 
Gelesen wurden folgende Bücher
 
Das Grab im Moor- Belinda Bauer
 


Beim Leben meiner Schwester- J.P. ✔
 
 
Gott bewahre- John Niven (abgebrochen)✔
 


Madalyn- Michael Köhlmeier ✔
 


Breathe-Gefangen unter Glas - Sarah Crossan ✔
 
 
 
Ich weiß- nich gerade viel, aber mehr lässt die UNI im Moment einfach nicht zu.
 
Sehr enttäuscht war ich von "Gott Bewahre" von John Niven.
Das war definitiv nicht mein Buch.
 
Auch "Das Grab im Moor" von Belinda Bauer konnte mich nicht wirklich überzeugen- davon mehr in meiner bald folgenden Rezension.
 
 
Für Mai erwarte ich leider auch nicht viel Besserung, was die Bücherzahl angeht.

Auch meine neuen Leser möchte ich recht ♥ lich begrüßen ♥
schön, dass euch mein Blog gefällt ♥
 
 
Aber im Sommer wirds rund gehen ♥
 
Ende April, das bedeutet auch:
 
endlich Sommerchallenge ♥
 
 
 
Mit 1. Mai hat die Sommerchallenge von Jasmin gestartet- Uiii, ich freue mich ♥
 
Hab mit meinem ersten Buch dafür begonnen-
 
"Zwei Sommer" von Britta Keil
 
Freu mich auf diesen LeseSommer ♥
 
 
 
Sooo, und das Wichtigste und Beste das im April war wohl
 
 
 
Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht ein Teil davon zu sein ♥
 
Hut ab vor den zwei Damen Dagmar und Christina, die die Aktion auf die Beine stellten ♥
 
 
Das war der April ♥
 
 
Allen noch einen schönen, stressfreien Tag ♥
 
 
Lole- die mal einen Kakao trinken geht :D
 
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meinungen, Anregungen, Wünsche?
Ich bin für alles offen
& freue mich über jeden Kommentar (:

Nicole ♥