Die Tribute of Panem;

1 Kommentare | Deine Meinung
Suzanne Collins
geboren 1962
US- amerikanische Autorin


Inhalt
Nordamerika existiert in seiner ursprünglichen Form nicht mehr. Es gibt nun 13 Distrike (wobei Distrikt 13 nach einen Aufstand gelöscht wurde) und das Kapitol.
Jedes Jahr werden als Erinnerung an den Aufstand (und als Warnung)die Hungerspiele veranstaltet.
Ein Mädchen und ein Junge aus jedem Distrikt müssen sich in einer Arena bekämpfen, bis nur noch eine Person überbleibt.
Den Sieger winken Ruhm und Geld.
 
 
Tödliche Spiele  Gefährliche Liebe  Flammender Zorn
 
 
Meine Meinung
Ich möchte nicht zuviel über den Inhalt verraten, weil sonst die ganze Spannung verloren geht.
 
Ich muss sagen, ich war von vornherein total gefangen von den Büchern.
 
Alleine die Thematik hat mich ihren Bann gezogen.. ausgenutzte unzufriedene Distrike, ein Kapitol mit Geld und Macht, und ein junges Mädchen, dass es schafft, (wenn auch anfangs eher unbewusst) dieses System ins Wanken zu bringen.
 
Wie gut kann ich mir das alles vorstellen- und wie gut kann man das auf soviele unzufriedene Länder heutzutage übertragen.
 
Ich konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen, es war furchtbar verzaubernd, sehr leicht geschrieben und so verflüchtigten sich die Seiten wie von selbst.
 
Ich habe auch einige negative Rezessionen gelesen, in denen vorallem Katness schlecht gemacht wurde (mangel an Bereitschaft für die Sache einzustehen, wegen ihrer Verwirrtheit über ihre Gefühle usw.)- und das finde ich völlig unverständlich.
Hallo? Sie ist jung und wenn man sich hineinversetzt und denkt, wie bin ich mit 16/17 gewesen... naja, unsereiner hätte es wohl nicht einmal so weit gebracht.
 
Film
Also ich habe mir den ersten Teil gleich mal auf DVD gekauft, um ihn mit dem Buch zu vergleichen und generell muss ich sagen, dass ich bis jetzt nur mit der Harry-Potter-Verfilmung wirklich zufrieden war, ansonsten eher die Finger von Filmen lasse, wo ich das Buch dazu glesen habe.
Was mich am meisten am Film gestört hat war die Tatsache, dass ihre Gedanken, die im Buch so toll rüberkommen, einfach nicht beachtet wurden.
ich hätte es toll gefunden, wenn man im Film gewisse Situationen mit einer Stimme aus den Off untermalt hätte.
Ansonsten super zum anschauen und ich freue mich auf den 2 Teil im Kino.
 
 
Fazit 
Toll. Toll. Toll.
Auch wenn man denkt es ist ein Jugendbuch, finde ich doch, dass es für jeden etwas ist, und das zu junge Leser, die ganze Thematik bestimmt nicht so erfassen können.
 


 
Lole- die sich fragt, warum es nicht noch 93939 Teile davon gibt
 
 

1 Kommentar:

  1. Hi,
    ich sehe es genauso wie Du - dass es ein super tolles Buch ist - das Thema hat mich auch sehr fasziniert ! Auch für Erwachsene super spannend, manchmal finde ich es erstaunlich, dass die eigentliche Zielgruppe Jugendliche sind....
    LG
    Olivia

    AntwortenLöschen

Meinungen, Anregungen, Wünsche?
Ich bin für alles offen
& freue mich über jeden Kommentar (:

Nicole ♥